kletterschulung.denn sicher ist sicher…
Grundlehrgang Benutzung von persönlicher Schutzausrüstung gegen Absturz und Rettung DGUV R 112-198 / 199: Voraussetzungen & Preise: körperliche Eignung + Mindestalter: 18 Jahre Gültiger Höhentauglichkeitsnachweis G41 (arbeitsmedizinische Untersuchung) Aktueller Erste Hilfe Nachweis Grundkenntnisse hinsichtlich Einsatz und Umgang mit PSAgA Gebühren Grundkurs: Netto 350 € + USt. Jährliche Wiederholungsunterweisung (WU): Netto 185 € + USt. Leihausrüstung: Netto 38€ + USt. EN genormtes, für die Industrie zugelassenes Material. Gern prüfen wir Ihr Material durch unseren Sachkundigen nach BGG 906 Wir behalten uns das Recht vor, Termine zu verschieben. Wurde die Gebühr nicht fristgerecht beglichen, ist eine Teilnahme am Lehrgang nicht möglich. Anfallende Kosten gehen zu Lasten des Teilnehmers Schulung geeignet für Mobilfunkmast, Hochregallager, Krane, Kraftwerksbau, Schornsteine, Dachkonstruktionen, Windkraftanlagen, Rückenkorbleitern, uvm. Mögliche Inhalte: Verhalten und Retten von/ auf Plattformen, Umgang/ Rettung mit Höhenrettungsgeräten, Begehen/ Retten aus Steigschutzeinrichtungen Auch sind reine Rettungskurse nach DGUV 199 verfügbar, bitte fragen Sie diese gesondert an. Die jährliche Wiederholungsunterweisung Ihres Personals bitte rechtzeitig einplanen!
· · · · · · · · · · · · ·
PSA Anwenderschulung gegen Absturz gemäß DGUV 198: Voraussetzungen & Preise: körperliche Eignung + Mindestalter: 18 Jahre Gültiger Höhentauglichkeitsnachweis G41 (arbeitsmedizinische Untersuchung) Aktueller Erste Hilfe Nachweis Grundkenntnisse hinsichtlich Einsatz und Umgang mit PSAgA Gebühren Grundkurs: Netto 175 € + USt. Jährliche Wiederholungsunterweisung (WU): Netto 85 € + USt. Leihausrüstung: Netto 38 € + USt. EN genormtes, für die Industrie zugelassenes Material. Gern prüfen wir auch Ihr Material durch unseren Sachkundigen. Wir behalten uns das Recht vor, Termine zu verschieben. Wurde die Gebühr nicht fristgerecht beglichen, ist eine Teilnahme am Lehrgang nicht möglich. Anfallende Kosten bezahlt derTeilnehmer. Schulung geeignet für Mobilfunkmast, Hochregallager, Krane, Kraftwerksbau, Schornsteine Dachkonstruktionen, Windkraftanlagen, Rückenkorbleitern, uvm. Mögliche Inhalte: Verhalten auf Plattformen, Vorschriften, Umgang mit PSA, Begehen von Steigschutzeinrichtungen, Nutzung von Sekuranten und Lifelines Die jährliche Wiederholungsunterweisung Ihres Personals bitte rechtzeitig einplanen!
· · · · · · · · · · · ·
Tel: +49 (0)561 316 317 8 Fax: +49 (0)561 3173179